Difference between revisions of "HOWTO: Integrität einer LiveCD oder LiveDVD prüfen"

From Sabayon Wiki
Jump to: navigation, search
m (Prüfen des ISOs mit md5sum: link bearbeitet)
(Prüfen der CD/DVD: übersetzt)
 
Line 25: Line 25:
  
 
=Prüfen der CD/DVD=
 
=Prüfen der CD/DVD=
But a different method is needed to verify the integrity of the LiveDVD/CD itself. You should select the verify written data checkbox in K3b before burning the DVD/CD, but if you forgot or still have doubts then the following methods can be used to check the integrity of the burnt LiveDVD/CD:
+
Um die Intentigrität einer CD/DVD zu überprüfen sind allerdings andere Methoden notwendig.
 +
Weiterführende Erläuterungen findest du hier:
  
'''EDIT (May 24, 2012): Method 1 and Method 2 below for Linux no longer work, so jump to the end of this article for the latest method to use if you are not using Windows. If you are using Windows, see Method 3.'''
+
* [[De:Tips#.C3.9Cberpr.C3.BCfen_der_MD5-Pr.C3.BCfsumme | De:Tips#Überprüfen der MD5-Prüfsumme]]
 +
* [[De:FAQ#Die_LiveCD.2FDVD | De:FAQ#Die LiveCD/DVD]]
  
==Windows Methode==
+
==Unter Windows==
  
If you only have Windows installed on your HDD, apparently you can use a Windows shareware application to perform something similar to the above method -- see the following Web page for details:
+
Wenn du die MD5 Summe unter Windows überprüfen möchtest, dann kannst du eines der vielen Freien Programme verwenden. Zum Beispiel:
http://www.mepis.org/docs/en/index.php?title=Checking_the_integrity_of_a_Live_CD
+
* http://sourceforge.net/projects/quickhash
 +
* http://code.kliu.org/hashcheck
 +
* http://winmd5.com
 +
* http://www.md5summer.org
  
 +
Microsoft selbst stellt ebenfalls ein Tool zum Download bereit:
 +
* https://support.microsoft.com/de-de/kb/889768
  
TWO WARNINGS:
+
Die oben genannten Programme sollten '''nicht''' unter Linux via Wine benutzt werden.
  
1. I have not checked if the method for Windows on the above-mentioned Web page actually works, so use it at your own risk.
 
  
2. The method for checking the integrity of a LiveCD under Linux, given on the Web page mentioned under Method 3, does not work for me. If I use the command '''md5sum /dev/cdrom''' it does '''not''' return the same md5sum as published on the mirrors '''even though the LiveCD is good'''. So do not use that method under Linux, use either Method 1 or Method 2 given in this Wiki article.
+
==Unter Linux==
  
 
+
Sabayon/Linux bringt selbstverständlich seine eigene Möglichkeit der Überprüfung mit. Dazu musst du nur die CD/DVD in dein Laufwerk legen und kurz anlaufen lassen. Nachdem diese gemountet wurde, gib diese drei Kommandos in dein Terminal ein:
==Linux Methode==
 
 
 
EDIT (May 24, 2012): Method 1 and Method 2 no longer work, and the method for checking the integrity of a LiveCD under Linux, given on the Web page mentioned under Method 3, does now work. This is how to do it:
 
 
 
Insert the LiveDVD into the optical drive, let the disc spin up and then enter the following three commands:
 
  
 
{{Console| <pre class="clear">
 
{{Console| <pre class="clear">
# md5sum /dev/cdrom | awk '{print $1}' > md5a.txt
+
# md5sum /dev/cdrom | awk '{print $1}' >dvd.txt
# md5sum ~/Sabayon_Linux_8_amd64_K.iso | awk '{print $1}' > md5b.txt
+
# md5sum ~/Sabayon_Linux_8_amd64_K.iso | awk '{print $1}' > iso.txt
# diff -qs md5a.txt md5b.txt
+
# diff -qs dvd.txt iso.txt
 
</pre>}}
 
</pre>}}
  
(Obviously change the path and/or the ISO file name to match your circumstances.)
+
Du solltest natürlich den Dateinamen und den Pfad anpassen ;)
 
 
If you get an error message while the md5sum is reading the disc, there must be something wrong either with the burn or with the optical drive itself.
 
 
 
If you get the message "Files md5a.txt and md5b.txt differ" then the burn was bad.
 
 
 
If you get the message "Files md5a.txt and md5b.txt are identical" then the burn was good.
 
  
----
+
Wenn du eine Fehlermeldung bekommst während md5sum die CD/DVD liest, dann ist entweder etwas mit dem Datenträger oder deinem Laufwerk nicht in Ordnung.
  
 +
Die Meldung "Files md5a.txt and md5b.txt differ" bedeutet, dass das Medium nicht mit der ISO überein stimmt.
  
Original article submitted by Fitzcarraldo on 24.10.07.
+
Solltest du "Files md5a.txt and md5b.txt are identical" als Ergebnis haben ist alles OK.
  
 
[[Category:Installation|Checking the integrity of a LiveCD or LiveDVDEn]]
 
[[Category:Installation|Checking the integrity of a LiveCD or LiveDVDEn]]

Latest revision as of 12:25, 1 August 2015

i18n: ca de en es it tr


Stop.png
Dieser Artikel benötigt eine Übersetzung!


Wahrscheinlich weist du bereits, dass du die Integrität einer ISO gegen die Prüfsumme der md5-Datei auf den Spiegelservern überprüfen kannst.


Prüfen des ISOs mit md5sum

# md5sum -c Sabayon_Linux_15.07_amd64_Xfce.iso.md5
Sabayon_Linux_15.07_amd64_Xfce.iso: OK

Ein OK bedeutet, dass alles in Ordnungist. Alles andere bedeutet, dass du das ISO nocheinmal herunterladen musst oder du die falsche Prüfsummendatei verwendet hast.

Die md5-Datei beinhaltet die Prüfsumme und die ISO-Datei die zu überprüfen ist. Zum Beispiel:

 http://mirror.de.sabayon.org/iso/monthly/Sabayon_Linux_15.07_amd64_Xfce.iso.md5
 fb232c5098a74bc39dd2bbeb83b65e7c Sabayon_Linux_15.07_amd64_Xfce.iso

Überprüfe unbedingt immer die heruntergeladenen ISOs mit der md5-Summe. Du findest diese auf einem Spiegelserver in deiner Nähe unter http://www.sabayonlinux.org/mirrors.

Prüfen der CD/DVD

Um die Intentigrität einer CD/DVD zu überprüfen sind allerdings andere Methoden notwendig. Weiterführende Erläuterungen findest du hier:

Unter Windows

Wenn du die MD5 Summe unter Windows überprüfen möchtest, dann kannst du eines der vielen Freien Programme verwenden. Zum Beispiel:

Microsoft selbst stellt ebenfalls ein Tool zum Download bereit:

Die oben genannten Programme sollten nicht unter Linux via Wine benutzt werden.


Unter Linux

Sabayon/Linux bringt selbstverständlich seine eigene Möglichkeit der Überprüfung mit. Dazu musst du nur die CD/DVD in dein Laufwerk legen und kurz anlaufen lassen. Nachdem diese gemountet wurde, gib diese drei Kommandos in dein Terminal ein:

# md5sum /dev/cdrom | awk '{print $1}' >dvd.txt
# md5sum ~/Sabayon_Linux_8_amd64_K.iso | awk '{print $1}' > iso.txt
# diff -qs dvd.txt iso.txt

Du solltest natürlich den Dateinamen und den Pfad anpassen ;)

Wenn du eine Fehlermeldung bekommst während md5sum die CD/DVD liest, dann ist entweder etwas mit dem Datenträger oder deinem Laufwerk nicht in Ordnung.

Die Meldung "Files md5a.txt and md5b.txt differ" bedeutet, dass das Medium nicht mit der ISO überein stimmt.

Solltest du "Files md5a.txt and md5b.txt are identical" als Ergebnis haben ist alles OK.